FÜR DICH  

Geistiges Heilen

Auf der Suche nach Heilung gibt es verschiedene Wege: zum Arzt gehen, zum Therapeuten, in Ratgebern lesen, recherchieren, mit Freunden sprechen…
Heilung beginnt dort, wo du dich selbst auf den Weg machst. Und dieser Weg ist höchst individuell. Der Wille zur Heilung ist hier der Motor. Welche Begleiter du dir auch suchst:

Heilung geschieht immer mit dir zusammen – ist schlussendlich immer Selbstheilung.

Geistiges Heilen vollzieht sich in Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt. Mein Wirken ist dabei das Vermitteln von Energien, die aus der göttlichen Urquelle kommen, so dass sie dir zur Verfügung stehen, in dem Maße wie du sie jetzt gerade brauchen kannst.
Die Bitte an die Geistige Welt öffnet den Raum und lässt Kräfte hinein, die umfangreicher wirken, als wir es gelernt haben zu denken.

 

 

Anwendungen

Kraft der Hände

Energetisierung & Ausleitungen

Aktivierung der Lebensfreude

Fernbehandlung

Heilgebete &

Heilende Mantren

Reinigung

Kraft der Hände

Durch Auflegen meiner Hände erspüre ich energetische Blockaden im Körper. Gleichzeitig übertrage ich dabei Energie, die zur Auflösung dieser Blockaden genutzt werden kann. Deine Bereitschaft dazu aktiviert deine Selbstheilungskräfte. Dadurch kann die zur Verfügung gestellte Energie wirken.

Diese Methode wird als besonders wohltuend wahrgenommen. Sie kann bei allen Formen des Unwohlseins, bei Stress, Verspannungen, zur Vor- oder Nachbehandlung von Operationen, Prüfungen, schwierigen Situationen, konfliktreichen Gesprächen, Verhandlungen oder allen Herausforderungen, denen du dich alleine nicht gewachsen fühlst, unterstützend angewandt werden. Das geht entweder direkt bei mir in der Praxis oder auch auf die Ferne.

Bei Unterstützung über die Ferne können wir uns vorher kurz telefonisch verabreden.

Energetisierung

Die unmittelbare Übertragung von Energie kann zum Einsatz kommen bei konkreten lokalen oder auch diffusen Schmerzen, Entzündungen, Verbrennungen, zur Stärkung oder Unterstützung des Immunsystems, zum Reinigen von Organen oder der Aura, zur Unterstützung von Transformationsprozessen, für Klarheit, Innehalten, ins JETZT kommen und vieles mehr.

Diese kann auch unterstützend und begleitend zur Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten geschehen. Besonders auch bei schweren, langwierigen und chronischen Erkrankungen.

 

Ausleitungen

Im Laufe unseres Lebens häufen wir verschiedenste Stoffe und deren Informationen in unserem Körper und energetischen System an.

Um loszuwerden, was wir nicht mehr in uns haben wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Entgiftung. Auch dein Arzt oder Heilpraktiker kann dir dazu raten.

Auf geistiger Ebene gibt es die Möglichkeit, als Begleitung auch die Information der Gifte zu lösche.

Aktivierung der Lebensfreude

Fühlst du dich matt, schlapp, erschöpft, lustlos, kraftlos, unmotiviert?
Ist dir alles zu viel?
Weißt du nicht wohin es mit dir und deinem Leben gehen soll?
Fühlst du dich einsam?
Wie steht es um deine Lebensfreude?

Die Lebensfreude ist Grundlage für ein glückliches und zufriedenes Leben.

Gerade in den aktuellen turbulenten Zeiten, die uns alle individuell und auch kollektiv vor herausfordernde Probleme stellen, ist es oft schwer noch etwas Schönes im Leben zu finden. Und doch ist es wichtig gerade dann die Freude wieder ins Leben zu holen. Denn sie ist die Kraft, die uns stärkt, unsere Kreativität fördert und unsere Selbstheilungskräfte aktiviert.

Hast du einmal einem Eichhörnchen zugeschaut? Diese possierlichen Tierchen erwärmen doch jedes Herz. Wenn man einem von ihnen begegnet, kann man sogleich alles andere um sich herum vergessen. Sie sehen nicht nur niedlich aus mit ihren schwarzen Knopfaugen, den Ohrbüscheln und dem buschigen Schwanz. Ihre gesamte Erscheinung, ihre geschmeidige Bewegung beim Lauf über freies Gelände, ihre akrobatischen Kunststücke beim Klettern und Springen in den Bäumen, das geschickte Öffnen und Naschen von Nüssen und vor allem ihre Neugierde haben sowohl etwas kindlich Verspieltes, wie auch etwas Meisterhaftes!

Es ist mir im letzten Jahr zweimal passiert, dass mich beim Nickerchen im Garten ein Eichhörnchen geweckt hat. Es sprang auf mich drauf und zerrte an dem Tuch, das ich mir übergelegt hatte. Als ich erschreckt erwachte, verscheuchte ich es leider. Dieser Besuch hat mich so überrascht – vor allem, weil es mir gleich zweimal passierte, dass ich mich auf die Suche machte nach der Bedeutung: Das Eichhörnchen als Krafttier weist mich auf die Lebensfreude hin. Na, dachte ich, davon habe ich wohl noch nicht genug! Die Leichtigkeit! Das war’s. Die fehlte noch. JA – Das Leben ist leicht und schön – wenn ich mich dazu entschließe!
Sag JA zu deinem Leben! Es ist dein Leben – es stellt dir genau die Herausforderungen, an denen DU wachsen kannst. Nimm sie an! Es gibt immer Wege und Möglichkeiten. Jammern und Lamentieren zieht dich nur runter, bis es dir immer schlechter geht.

Ich möchte dich ermuntern und ermutigen, deinen Weg zu gehen.

Wann bist du das letzte Mal in die Natur hinausgegangen?
Hast du dir angesehen, wie es dort aussieht?
Was wächst, blüht oder trägt Knospen?
Wie riecht der Wald?

Die Natur ist unsere größte Unterstützerin auf dem Weg zu uns selbst. Sie ist unser Mutter. Sie liebt uns. Sie lässt uns nicht im Stich. Unermüdlich bringt sie neues Leben hervor. Sogar aus dem Asphalt, im Rinnstein und in Mauerritzen brechen die Blumen und Gräser hervor. Brombeeren ranken an Bahngleisen.

Gaia, unsere Mutter Erde, nährt jedes ihrer Geschöpfe, egal wie schwierig seine Lebensbedingungen auch sein mögen. Und jedes trägt seine ganz eigenen Früchte – die Brombeere am Straßenrand wie auch der Löwenzahn, der als Pusteblume jedes Kinderherz erfreut.

Gehe in die Natur – in Gaias Garten – lass dich von ihr berauschen und du wirst sehen, wie du gestärkt nach Hause kommst!

Sollte es dir dann immer noch nicht gelingen, die Lebensfreude in deinem Alltag zu bewahren, biete ich dir eine Heilbehandlung zur Aktivierung deiner Lebensfreude an.

Fernbehandlung

Im Geistigen Raum ist Alles mit Allem verbunden. Ein verbreitetes Erlebnis dazu ist es, dass plötzlich jemand anruft oder vor der Tür steht oder begegnet, an dem man eben oder vor kurzem noch intensiv gedacht hat.

Eine Behandlung über die Ferne kann dann geschehen, wenn ich dich schon zuvor behandelt habe und eine Fortsetzung im Sinne einer Wiederholung oder Bekräftigung der Behandlung geplant ist.
Grundsätzlich ist eine Fernbehandlung auch möglich, wenn wir keine Gelegenheit finden uns zu treffen. Dazu können wir in einem vorbereitenden Telefonat besprechen worum es geht und eine Zeit verabreden. Auch ein Kontakt per email kann zu einer Fernbehandlung führen, wenn diese gewünscht wird.

Heilgebete

Das Gebet ist eine direkte Verbindung zur göttlichen Quelle.

Mittels alter überlieferter Heilgebete rege ich Heilungsprozesse an. Diese werden durch Wiederholung verstärkt. Ihre Wirkung ist immer wieder verblüffend. Ich persönlich benutze diese sehr gerne auch bei mir selbst und habe mir einen „Schlüsselbund“ bestimmter Heilgebete zugelegt, den ich immer bei mir trage, so dass ich ihn wie eine Notfallapotheke nutzen kann.

 

Heilende Mantren

Mantren wirken über ihren Klang. Sie sind Schwingung und geben diese weiter. Dadurch wird Reinigung und Heilung auf mehreren Ebenen angeregt. Sie wirken auf Mensch, Tier, Pflanze und auf Räume. In einer Heilbehandlung kann es sein, dass ich gezielt ein bestimmtes Mantra nutze. Wenn du dich davon angesprochen fühlst, kannst du später auch selbst damit arbeiten.

 

Reinigung

Reinigungszeremonien haben in spirituell getragenen Kulturen immer eine besondere Bedeutung.

Den rituellen Aspekt führen wir zur Reinigung unserer physischen Körper heute selbstverständlich durch – das tägliche Waschen, Duschen, Zähneputzen wie auch regelmäßige Saunabesuche oder Baden stellt niemand in Frage. Auch werden uns dazu vielfältigste Möglichkeiten und Hilfsmittel angeboten, von denen riesige Wirtschaftsunternehmen profitieren.

In unserer schnelllebigen und oft stressigen Zeit gewinnt auch die mentale Reinigung eine zunehmende Beliebtheit: Meditation, Achtsamkeit, Waldbaden sind inzwischen allgemein bekannt.

 

Zur Unterstützung von Heilung spielt die Reinigung eine wesentliche Rolle.

Manchmal ist es nötig deine Aura zu reinigen oder einen Raum, ein Haus, ein Gelände. Das kann auf energetischer und auch auf geistiger Ebene geschehen.

Eine meiner Lehrerinnen gab uns den Rat, erst geistig zu reinigen, dann energetisch und zum Schluss physisch – so wie alles von oben nach unten verläuft.

Auch Friedrich Schiller bemerkte dazu: „Es ist der Geist, der sich den Körper baut.“